Scientology
Eine neue Religion

M. DARROL BRYANT, PH.D.
Professor für Religion und Kulturformen
Renison College, Universität Waterloo
Waterloo, Ontario, Kanada



I. BERUFLICHER HINTERGRUND

Ich erhielt meinen Bakkalaureus der philosophischen Fakultät cum laude (1964) in Philosophie und Politikwissenschaft vom Concordia College, Moorhead, Minnesota, USA. Meinen S.T.B. Bakkalaureus cum laude (1967) in Theologie erhielt ich von der Harvard Divinity School, Harvard Universität, Cambridge, Massachusetts, USA. Meinen Magister Artium (1972) und Doktor der Philosophie mit Auszeichnung in Spezieller Religionswissenschaftverliehmir das Institute of Christian Thought, University of St. Michael's College an der University of Toronto in Ontario, Kanada. Meine Dissertation trug den Titel „Geschichte und Eschatologie bei Jonathan Edwards: Eine Kritik der Heimert-Thesen".

Ich unterrichtete am Concordia-College, Moorhead, Minnesota (Sommer 1966), an der Lutheran University Waterloo, Waterloo, Ontario (1967­69), an der University of Windsor, Windsor, Ontario (Sommer 1972 und 1973), an der University of Toronto, Extension, Toronto, Ontario (1972) und seit 1973 am Renison College der University of Waterloo, Waterloo, Ontario. Ich bin Professor für Religion und Kulturformen am Renison College der University of Waterloo, an der ich zusätzlich außerordentlicher Professor für Soziale Entwicklungsforschung bin. Seit 1982 bin ich Mitglied der Nebenfakultät für das Konsortium in Reformationsgeschichte der University of Waterloo und der University of Guelph. Von 1987 bis 1993 leitete ich die religionswissenschaftliche Fakultät an der University of Waterloo und ich bin derzeit für die Examinierung der Magisterabsolventen in Religionswissenschaft an der University of Waterloo zuständig.
 
 

Rückwärts      Vorwärts