III.II. DIE DIMENSION DER ERFAHRUNG

So unterschiedlich die Formen religiöser Praktiken sind, so verschieden sind auch die religiösen Erfahrungen, die Menschen ihrer eigenen Aussage nach gehabt haben. Buddha sprach von Erleuchtung, die er durch Meditation erfahren hat. Verschiedene hebräische Propheten und der Prophet Mohammed sprachen von den offenbarenden Erfahrungen, welche die Grundlage ihrer religiösen Lehren waren. Einige religiöse Erfahrungen, über die berichtet wurde, sind ziemlich dramatisch. Wie zum Beispiel die Bekehrung des Paulus auf der Straße nach Damaskus, die Ekstase, die den Schamanismus in Zentral- und Nordasien begleitet, und die Phänomene der Besessenheit von Geistern in Teilen von Eurasien, Afrika und im Pazifik. Andere beschriebene religiöse Erfahrungen sind vielleicht weniger dramatisch, werden aber von den Beteiligten trotzdem als wirklich und wichtig betrachtet. Beispiele dafür sind Erfahrungen von heiliger Ehrfurcht, göttlicher Eingebung, Erleuchtung, einer hellen inneren Leere, einer Gewißheit der Erlösung usw.
 
 

~Zurück~  Referencen ~Weiter~