Mit der Leitung der weltweiten Aktivitäten der Scientology Kirche sind die ekklesiastischen Körperschaften in Los Angeles betraut. Der Leitende Direktor International wird von elf Führungskräften unterstützt, von denen jede eine bestimmte Aktivität oder Funktion innerhalb der Kirche leitet. Die administrative Struktur der Church of Scientology International (CSI) hat einige Ähnlichkeiten mit dem Aufbau innerhalb der römisch-katholischen Kirche, auch wenn die Aufgaben der einzelnen Führungskräfte der CSI auf Scientology zugeschnitten sind, und die organisatorischen und administrativen Theorien L. Ron Hubbards widerspiegeln.

Die Scientology Kirche legt besondere Aufmerksamkeit darauf, sicherzustellen, daß die Verfahren im Auditing und in der Ausbildung exakt so sind, wie Hubbard sie spezifiziert hat. Seine Werke über Scientology werden als die Schriften bezeichnet. Diese Schriften erfüllen also dieselbe Funktion wie die heiligen Schriften in vielen anderen Religionen. Die höchste Autorität in Fragen der Orthodoxie der Lehre und Praxis von Scientology ist das Religious Technology Center, das zu diesem Zweck von Hubbard ins Leben gerufen wurde.

In Übereinstimmung mit ihrem Glauben, daß sie unsterbliche geistige Wesen sind, unterschreiben einige Mitglieder der Scientology Kirche ein Gelöbnis des ewigen Dienstes für die Scientology und ihre Ziele. Diese Personen gehören zu einer religiösen Bruderschaft, die Sea Organization genannt wird. Sie tragen charakteristische Uniformen und leben meist in Gemeinschaft. Hier zeigen sich wieder ganz offensichtliche Ähnlichkeiten mit den religiösen Bruderschaften in einigen anderen Religionen.
 
 



~Zurück~  Referencen ~Weiter~